Archiv nach Monaten: Oktober 2015 - Seiten 2

Bald geht es los!

In wenigen Tagen geht es los – und langsam steigen Freude aber auch Nervosität ins Unermessliche. Das mit dem Nachts durchschlafen fällt mir schwer, aber vielleicht ist das ja für den zu erwartenden Jetlag nützlich 😀

Natürlich sind noch nicht alle Vorbereitungen getroffen, wie könnte es auch anders bei mir sein. Immerhin habe ich schon vor einiger Zeit meinen Reiserucksack erstanden und dieser füllt sich nach und nach mit allem, was ich so brauche und auch nicht. Zumindest hoffe ich das mal ganz enthusiastisch. Einige letzte Erledigungen sind noch offen… Wie der eine oder andere schon weiß, warte ich zum Beispiel noch gespannt, ob meine Kreditkarte rechtzeitig ankommen wird. Auch für eine Auslands-Krankenversicherung habe ich mich noch nicht so richtig entschieden. Aber immerhin habe ich am Wochenende erste Bewerbungen geschrieben und tatsächlich eine Stelle für 4 Wochen als Au-Pair in Rotorua erhalten (Yaaay!!!). Dort erwartet mich aller Voraussicht nach eine 6-köpfige Familie. Der erste Kontakt mit Mutter Amy war sehr nett, ich bin also gespannt, was dort so alles passieren wird.

Etwas traurig bin ich, dass ich mir nun doch keine neue Kamera mehr leisten kann, um tolle Fotos zu machen (aber die alte mit dem kleinen Schönheitsfleck auf der Linse wird sicher auch noch durchhalten). Aber man kann ja nicht alles haben. Dafür habe ich nun immerhin eine tolle Regenjacke und Wanderschuhe.

Was auf alle Fälle auch nicht fehlen wird, sind diese süßen kleinen Abschiedsgeschenke: Fancy Geld (von dem ich euch sicher eine Postkarte kaufen werde, mal schauen ob ich sie auch abschicke), Platz für meine Gedanken mit süßem Giraffenstift, das besondere Wanderabzeichen dessen Namen ich vergessen habe (sorry!!) und ja Raul, auch deine besonders treue Tüte wird ihren Weg nach Neuseeland finden! Danke an alle, die es zur Abschieds-Party geschafft haben (wenn der eine oder andere auch nur für kurze Zeit oder sogar nur bis zur Türschwelle :D), es war toll mit euch und ich sehe euch hoffentlich alle bald wieder (hoffen wir einfach mal auf lebensfrohe Piloten).

Abschiedsgeschenke

So, das reicht erstmal fürs erste Geblubber, ich gehe mich weiter emotional vorbereiten. Bis bald!

Follow

Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

Join other followers: